Banner

Luna

Luna - sanftmütiges Träumerchen mit Hang zu gutem Essen


Rasse Mix
Geboren 2008
Größe ca. 54 cm
Kastriert ja
Krankheiten gechipt, geimpft, Leishmaniose positiv
Behinderungen
Verträglich mit Hündinnen, Rüden, Kindern
 
Ansprechpartner Silke Worch
  silke.worch@adoptiere.eu
  0170-5782526

14. Juli 2017

Videos von Luna



26. April 2017

Neue Bilder von Luna

Luna Luna Luna Luna Luna Luna Luna Luna Luna Luna


29. November 2016

Luna Kurzbeschreibung

Achtjährige 'Tierheim-Langzeitinsassin', sanftmütig, menschenlieb, verträglich, entspannt und immer für einen leckeren Happen zu haben, auf der Suche nach einem späten Glück.


Vorgeschichte

Luna war zwei Monate alt, als sie mit einer Gruppe ausgesetzter Welpen ins Tierheim kam. Zusammen mit ihrem Bruder lebt die mittlerweile reife Hundelady mit den blitzweißen Socken bis heute dort.


Charakter, Eigenschaften und Ausbildungsstand

Luna hat sich mit ihrer Lebenssituation arrangiert. Das sanfte Hundemädchen mit den verträumten Kulleraugen macht das Bestmögliche aus der Eintönigkeit des Tierheimalltags. Sie genießt, was zum Genießen da ist: die Sonne, ein Stückchen Wiese, die Gesellschaft ihrer hundlichen Genossen, die viel zu knappe menschliche Zuwendung .. und das tröstliche Gefühl eines gut gefüllten Magens.

Luna lebt derzeit friedlich in einer gemischten Hundegruppe. Sie versteht sich gleichermaßen gut mit Rüden wie mit Hündinnen. Nur wenn es um lecker Häppchen geht, riskiert Luna den einen oder anderen, schiefen Blick.
In ihrem künftigen Zuhause dürfte Luna allerdings hundlicher Familienmitglieder nicht unbedingt bedürfen. Wenn sie ansonsten Gelegenheit zu sozialem, hundlichem Austausch hat, wäre es Luna wohl ebenso angenehm, einziger Zuwendungs-Konzentrationspunkt zu sein.
Wie Luna zu Vertretern der Samtpfotenfraktion steht, ist nicht bekannt.

Die Tugenden eines zivilisierten Familienhundes sind Luna in ihrem bisherigen Leben noch nicht untergekommen. Wenn man ihr das kleine und große Hundeeinmaleins aber mit liebevoller Geduld nahe bringt, wird es Luna sicher leicht zu vermitteln sein.


Luna

zurueck Adoptionsantrag stellen

Gesundheit

Luna wurde positiv auf Leishmaniose getestet und dagegen behandelt. Ihr gegenwärtiger Gesundheitszustand ist gut.
Sonstige, augenscheinliche Erkrankungen sind nicht bekannt.
Luna wiegt derzeit etwas zuviel. Ersetzt man einige Leckerli-Zuwendungen durch liebevolles 'Hand-Anlegen' und verschafft dem Hundemädchen zusätzliech regelmäßige Bewegung, sollte sich das in absehbarer Zeit erledigt haben.
Luna ist kastriert und zieht gechipt, grundimmunisiert und gegen Tollwut geimpft in ihr neues Zuhause.


Anforderungen an ein neues Zuhause

'Zielvorstellung' für eine Adoption Lunas ist, dass die weißbestrumpfte Hundelady und ihre Menschen ein gutes Leben miteinander haben. Mit ihrer sanften, freundlichen und zart-verträumten Wesensart macht Luna es liebevollen Menschen leicht, ihre Gesellschaft zu genießen.
Luna benötigt keine Rund-um-die-Uhr-Beschäftigung mehr und ist mit wenig zufrieden: ein warmes Plätzchen, gutes Futter, regelmäßige Spaziergänge und vor allem die Zuwendung ihrer Menschen.

Wenn Sie den vorstehenden Ausführungen zustimmen, sollten Sie jetzt auf 'Adoptionsantrag' clicken.


Luna