Banner

Crema

Crema - "Angst essen Seele auf"


Rasse Mix
Geboren 24. August 2014
Größe ca. 58 cm
Kastriert ja
Krankheiten keine bekannt, gechipt, geimpft
Behinderungen keine
Verträglich mit Hündinnen, Rüden, Kinder sollten größer und verständig sein
 
Ansprechpartner Andrea Reppel
  andrea.reppel@adoptiere.eu
  0172-9989472

21. Mai 2017

Crema Kurzbeschreibung

Lebens-, menschen- und beziehungsunerfahrenes, knapp dreijähriges Tierheimkind, auf der Suche nach Halt und Orientierung gebender, menschlicher 'Deckung' und liebevoller, erwartungsfreier Obhut.


Vorgeschichte

Crema geriet als Welpe in ein italienisches Tierheim, wo das Hundemädchen, zwar versorgt, aber im Wesentlichen sozial isoliert aufwuchs. Anfang des Jahres sollten Crema und diverse ihrer Tierheim-Mitinsassen, aus Gründen der Kostenersparnis, in eines der riesigen Hundelager deportiert werden.
Tierschützer konnten ihre Deportation verhindern und sie auf eine Pflegestelle nach Deutschland holen. Für Crema wurde damit ein Riesenschritt in eine hundegerechte Zukunft getan.

Crema


Crema Charakter, Eigenschaften und Ausbildungsstand

Unmittelbar nach ihrer Ankunft war Crema in diffusen Ängsten erstarrt und außerstande, ihre schützende Hundehütte zu verlassen. Inzwischen 'weitet' sich der Radius, in dem sie sich sicher fühlt, langsam aber stetig. Anfangs hat Crema ihr kleines, ansatzweise Geborgenheit vermittelndes Reich, auch Artgenossen gegenüber, angstmotiviert verteidigt. Mittlerweile kann sie sich auch auf menschliche 'Besucher' und deren streichelnde Hände einlassen. Allerdings immer noch mit gebührender Vorsicht und jederzeit rückzugsbereit.

Crema ist von grundsätzlich sanfter und Menschen gegenüber gänzlich aggressionsfreier Wesensart. Welche sozialen Vorlieben, auch im Umgang mit ihresgleichen, Katzen oder anderen Tieren sie gegebenenfalls daraus entwickelt, wird die Zukunft zeigen.
Vom 'Knigge für den versierten Familienhund' hat sie freilich noch keine Ahnung.


Crema Gesundheit

Crema ist augenscheinlich bei guter Gesundheit, bringt allerdings noch einigen Kummerspeck auf die Waage. Mit mehr Bewegung sollte sich unser Pummelchen aber ihrem Idealgewicht wieder annähern.
Die blonde Schöne ist kastriert und zieht gechipt, grundimmunisiert und gegen Tollwut geimpft in ihr neues Zuhause.


Anforderungen an ein neues Zuhause

Zeit lassen, Geduld haben, behutsam sein, Vertrauenswürdigkeit vermitteln, Sicherheit geben und nochmal Zeit lassen - das sind die 'Grundansagen' für Cremas zukünftige Menschen.
Hilfreich sind auch ritualisierte Tagesabläufe und ein Rahmen, der ihr jederzeit Sicherheit und Halt vermittelt. Außerdem benötigt die schüchterne Hündin ein ruhiges Lebensumfeld und ihr zukünftiges Zuhause sollte in jedem Fall über einen Garten verfügen. Ein freundlich-unaufgeregter und in 'Menschendingen' versierter Hundekumpan würde Crema den Start in ihr neues Leben zusätzlich erleichtern.

Wenn Sie Cremas Vermittlungstext bis hierher entspannt folgen konnten und keine Erwartungen an das schüchterne Blondchen stellen, sollten Sie jetzt auf 'Adoptionsantrag' clicken.


Crema Crema Crema Crema Crema Crema Crema Crema Crema Crema Crema Crema Crema Crema Crema

zurueck Adoptionsantrag stellen Patenschaftsantrag stellen

Spenden Sie jetzt für Crema!