Banner

Alessia

Alessia - wünscht sich ein Zuhause!


Rasse Mix
Geboren 14. März 2017
Größe ca. 55 - 60 cm Endmaß
Kastriert ja
Krankheiten keine bekannt, gechipt, geimpft
Behinderungen keine
Verträglich mit Hündinnen, Rüden, Katzen, Kindern
 
Ansprechpartner Angela Behn
  angela.behn@adoptiere.eu
  0157-52026237

19. November 2017

Alessia Kurzbeschreibung

Lackschwarzer, lebensfroher Hundeteeny von freundlich-kooperativem Wesen, rundum verträglich, menschenverliebt und ein großartiger Kinderkumpel, sucht aktive Familie, die ihr die Liebe und das Leben zeigt.


Vorgeschichte

Alessia wurde in unmittelbarer Nähe eines, kleinen Rifugios ausgesetzt, wohl in der Absicht, dem entsorgten Findelkind immerhin eine Inobhutnahme durch die dort tätigen Tierschützer zu ermöglichen.
So unschön seine Hintergründe sind, ist der Plan doch aufgegangen. Alessia leistete der 'Einladung' der Tierschützer sofort und bereitwillig Folge und wartet nun auf ihre Entdeckung als hundliches Familienjuwel.

Alessia


Alessia Charakter, Eigenschaften und Ausbildungsstand

Obwohl noch jung und mit sicher wenig guten Lebenserfahrungen gesegnet, macht sich Alessia hinsichtlich einer Karriere als Menschenpartner und hundliches Familienmitglied doch großartig. Die fröhliche, spiel- und tobebegeisterte, junge Dame ist mit Mensch und Tier gut Freund. Artgenossen, egal welchen Geschlechts, Samtpfoten, große und kleine Menschen - Alessia ist von ihnen begeistert. Und sie vermag mit ihrer herzerwärmenden Zauberhaftigkeit alle und jeden 'um die Pfote zu wickeln'.

Für ihre zukünftige Profession als Familienhund dürfte die Zaubermaus dennoch einiges (kennen) zu lernen haben. Aber hundekindliche Neugier und Lerneifer harmonieren bei Alessia vortrefflich, so dass wir nicht den geringsten Zweifel daran hegen, dass die schöne Schwarze binnen kürzester Zeit Bestnoten erreicht.
An der Leine geht das Fräulein Hund bereits vorbildlich.


Alessia Gesundheit

Alessia ist für eine Testung auf Mittelmeerkrankheiten noch zu jung. Wenn die junge Dame ihr erstes Lebensjahr vollendet hat, sollte eine solche aber erfolgen. Ansonsten ist sie augenscheinlich pumperlg'sund und altersgemäß entwickelt.
Das Hundemädchen ist bereits kastriert und zieht gechipt, grundimmunisiert und gegen Tollwut geimpft in ihr neues Zuhause.


Anforderungen an ein neues Zuhause

Dank ihres bezaubernden und für ein familienhundliches Dasein prädestinierten Wesens wird Alessia jedes Zuhause bereichern. Im Gegenzug dafür erwarten wir lebenslange Wertschätzung und Aufnahme in die Familie dieses Hundejuwels.

Dass Alessia, inner- oder außerhalb ihrer Familie, Gelegenheit zur Pflege hundlicher Sozialkontakte erhalten sollte, versteht sich von selbst.
Auch wenn sie ihre 'Sturm und Drangzeit' hinter sich gelassen haben wird, wird aus dem Hundemädchen sicher kein Couchpotato werden, dessen Tage mit kurzen Gassirunden und dem Warten auf geregelte Mahlzeiten zu strukturieren ist. Abgesehen davon, dass es für Alessia noch unendlich viel von der Welt zu entdecken gibt, sollte sich ihr zukünftiges Leben aktiv gestalten, gegebenenfalls auch mit einem gemeinsames, mensch-hundlichen Hobby.

Alessia

zurueck Adoptionsantrag stellen