Banner

Life

Life - oder die Rückkehr ins Leben


Rasse English Setter
Geboren 8. Dezember 2014
Größe ca. 50 cm
Kastriert ja
Krankheiten gechipt, geimpft, Leishmaniose positiv
Behinderungen keine
Verträglich mit Hündinnen, Rüden, Katzen, Kindern
 
Ansprechpartner Dorothea Neher
  dorothea.neher@adoptiere.eu
  0172-7346072, ab 16 Uhr

4. Januar 2018

Neue Bilder von Life

Life Life Life Life Life Life Life Life Life Life Life Life Life Life Life Life Life


28. Dezember 2017

Life Kurzbeschreibung

Vom Schicksal gebeuteltes Settermädchen, das sich dank tierschützerischem Engagement Schritt für Schritt wieder dem Leben zuwendet, rundum verträglich, mittlerweile zuwendungsbegeistert und anhänglich, sucht Menschen, die ihr zeigen, wofür es sich lohnt zu leben.


Vorgeschichte

Life war krank, unterernährt und traumatisiert auf der verzweifelten Flucht vor einem Leben, das nur Pein und Schrecken für sie bereit hielt. Ob sie aufgrund ihrer Leishmanioseerkrankung ausgesetzt wurde oder menschlicher Grausamkeit und Misshandlungen irgendwann entflohen war, lässt sich nicht sagen.
Als Tierschützer auf das Hundemädchen, welches in einem ausgetrockneten Flussbett herumirrte, aufmerksam wurden, war Life dem Tode nahe. Obwohl sie bereits extrem geschwächt war, gelang es ihr, sich den Tierschützern über mehrere Wochen zu entziehen. Erst als Life sich kaum mehr auf den Beinen halten konnte und im dichten Ufergestrüpp strauchelte, gelang es, eine Decke über sie zu werfen und die in Panik um sich beissende Hündin zu bergen. Unverzüglich wurde Life zur Behandlung in eine Tierklinik gebracht.
Inzwischen hat sie sich erholt und es ist jetzt an der Zeit, dass Life ein wirkliches Zuhause findet.


Charakter, Eigenschaften und Ausbildungsstand

Auch wenn es noch viele Momente der Irritation für Life gibt und sie sich in unbekannten Situationen und neuen Beziehungen noch schüchtern zeigt, so hat das Setterfräulein inzwischen doch an Selbst- und Fremdvertrauen, Neugier und Lebensfreude mächtig zugelegt.
Life, die mittlerweile auf einer Pflegestelle untergebracht ist und dort freundlich-vertrauensvolle Beziehungen zu Zwei- und Vierbeinern unterhält, hat bereits erste Kenntnisse in familienhundlichen Regularien erworben. Sie ist stubenrein, leinenführig, eine begeisterte Spaziergängerin und Gartennutzerin. Draußen zu sein und ohne Angst die Schönheiten des Lebens zu entdecken, ist für Life derzeit das Größte.

Das Hundemädchen hat keinerlei Probleme im Zusammenleben mit Artgenossen, egal welchen Geschlechts und auch mit Vertretern der Samtpfotenfraktion kommt sie gut aus.
Freundlichen Zweibeinern gegenüber präsentiert sich Life nur in der Kennenlerphase noch ein wenig schüchtern. Unter liebe- und rücksichtsvoller Ansprache 'schmilzt' Lifes Zurückhaltung aber recht bald und restlos dahin.

Life Life
Life Life


Gesundheit

Lifes Leishmaniosetherapie wurde sofort nach der Diagnostik eingeleitet und die Behandlung zeitigt gute Erfolge, wie regelmäßige Blutuntersuchungen und das nachwachsende Fell belegen. Auch ihr Fütterungszustand ist inzwischen wieder im Normalbereich.
Das Fräulein Hund zieht kastriert, gechipt, grundimmunisiert und gegen Tollwut geimpft in ihr neues Zuhause.


Anforderungen an ein neues Zuhause

Life sucht Menschen, die ihren frischerblühten Lebensmut mit liebevoller Zuversicht stärken.
Auch wenn Lifes 'adlige' Herkunft aus einem alten Jagdhundgeschlecht derzeit hinsichtlich ihrer Bedürfnisse eher noch in den Hintergrund tritt, so sollten ihre Menschen sich doch dessen bewusst sein, dass sie entsprechende Ambitionen und Anlagen mitbringt. Setter laufen schneller und ausdauernder, als der Wind blasen kann und ihre feine Nase lässt sich nur zu gerne dazu verleiten, in der freien Natur alles zu erkunden. Dementsprechend sollte das Fräulein Hund gefordert und gefördert werden, um dann daheim auf dem Sofa bei einer Kuschelrunde entspannen zu können.
Hundefreunde sind Life willkommen. In jedem Fall sollte sie reichlich Gelegenheit zum Austausch mit Artgenossen erhalten.

Life Life Life Life Life

So sah Life gleich nach dem Auffinden und in der Rekonvaleszenz aus
Life Life Life Life Life Life Life Life Life Life Life

zurueck Adoptionsantrag stellen