Banner

Lulu

Lulu - sucht familiären Neubeginn jenseits der Alpen


Rasse Mix
Geboren ca. 2011/2012
Größe ca. 45 cm
Kastriert ja
Krankheiten keine bekannt, gechipt, geimpft, negativ auf Leishmaniose getestet
Behinderungen keine
Verträglich mit Hündinnen, Rüden, Kindern
 
Ansprechpartner Angela Behn
  angela.behn@adoptiere.eu
  0157-52026237

1. November 2017

Lulu Kurzbeschreibung

Menschenliebes und artgenossenverträgliches Hundemädchen im besten Alter, mit familienhundlichen 'Grundkenntnissen', sucht nach dem Verlust ihres Menschen eine liebevolle Familie für einen Neustart.


Vorgeschichte

Lulu ist 'verwitwet'. Nach dem Tod ihres Menschen, mit dem sie und ihr Hundekumpel Bud lange zusammengelebt hatten, war keiner der Erben bereit, sich um die zurückgebliebenen Hunde zu kümmern. Lulu und Bud wurden in ein Tierheim verbracht, wo sie jetzt auf eine zweite Chance und darauf hoffen, ihre familienhundlichen Qualitäten in der Obhut 'neuer' Menschen leben zu können.


Lulu Charakter, Eigenschaften und Ausbildungsstand

Lulu ist ein freundliches und menschenliebes Hundemädchen, das zweibeinige Gesellschaft sehr schätzt. Sie ist offen für neue familiäre Beziehungen und verfügt diesbezüglich bereits über ein bestehendes Erfahrungsrepertoire. Ihre Kenntnisse dürften noch um einige 'Feinheiten' zu ergänzen sein, aber Lulu hat für ihren 'Einstieg' in ihr neues, familienhundliches Leben schon eine solide Grundlage.
An der Leine geht Lulu sehr gut.

Mit ihresgleichen kommt das wuschelige Hundemädchen sehr gut aus, gleichgültig ob es sich um Rüden oder Hündinnen handelt. Wie Lulu zu Katzen steht ist nicht bekannt, kann im Bedarfsfall aber getestet werden.


Lulu Gesundheit

Lulu wurde negativ auf Leishmaniose getestet. Sonstige, augenscheinliche Erkrankungen sind nicht bekannt. Abgesehen von ihrer beeindruckender Wolligkeit, bringt die Lulu auch einigen Kummerspeck mit, der aber mit ausreichender Bewegung bald der Vergangenheit angehören sollte.
Die flauschige Hundedame ist kastriert und zieht gechipt, grundimmunisiert und gegen Tollwut geimpft in ihr neues Zuhause.


Anforderungen an ein neues Zuhause

Lulu stellt keine besonderen Ansprüche an ihre zukünftigen Menschen. Liebevoll behütet werden, sich in sicherer, lebenslanger Obhut befinden, am alltäglichem Leben teilhaben und als hundliches Familienmitglied in die Gemeinschaft einbezogen werden, sind die 'Grundwerte' für die Adoption Lulus.
Darüber hinaus sollte die wollige Dame Gelegenheit erhalten, sich mit ihren Menschen in der 'neuen Welt', die sich ihr mit Sicherheit offenbart, umzuschauen. Der regelmäßige Kontakt zu Artgenossen - inner- oder außerhalb ihrer Familie - sollte sichergestellt sein.


Besonderheiten

Lulu hat eine verkürzte Rute und kann daher nicht in die Schweiz vermittelt werden.

Lulu

zurueck Adoptionsantrag stellen