Banner

Rudy

Rudy - hat resigniert


Rasse Mix
Geboren ca. 2008
Größe ca. 50 cm
Kastriert nein
Krankheiten keine bekannt, gechipt, geimpft, negativ auf Leishmaniose getestet
Behinderungen keine
Verträglich mit Rüden, Hündinnen
 
Ansprechpartner Birgit Peter
  birgit.peter@adoptiere.eu
  0162-2556666, ab 18 Uhr

18. Juli 2017

Rudy Kurzbeschreibung

Im Tierheim gealterter, menschenlieber, zuwendungsbegeisterter und mit nicht dominanten Artgenossen verträglicher, im Grunde seiner Natur kraft- und prachtvoller Rüde, dessen Lebensenergien sich zunehmend im deprimierenden Tierheimalltag verlieren sucht lebevoll-aufmerksame Menschen, die ihn in ihr Herz und ihre Familie aufnehmen.


Vorgeschichte

Rudy wurde als bereits erwachsener Hund ausgesetzt, bzw. in unmittelbarer Nähe des Tierheimes angebunden. Seither und jetzt schon viele Jahre, fristet er sein Dasein dort, ohne dass sich ihm eine Chance auf ein eigenes Zuhause geboten hätte.




Charakter, Eigenschaften und Ausbildungsstand

Eigentlich ist Rudy ein selbstbewußter, aufgestellter und agiler Hundemann, dessen Wesensstärke sich - in besseren Zeiten - dokumentiert hat in der kraftvollen Eleganz seiner Bewegungen und seiner körperlichen Präsenz. Die langen Jahre im Tierheim, das 'nirgendwo wirklich Dazugehören' und nicht zuletzt der Verlust seiner hundlichen Partnerin vor einiger Zeit, haben Rudy in Resignatiion versinken lassen. Heute hat er eine traurige Ruhe in sich, eine Gleichgültigkeit seinem Schicksal gegenüber, welche so gar nicht der eigentlichen Wesensart von Rudy entspricht.
Einzig die Hoffnung auf freundliche, menschliche Zuwendung hat Rudy nicht aufgegeben. Jede Aufmerksamkeit, die ihm von den Pflegern zuteil wird, jede Streicheleinheit, saugt Rudy in sich auf wie ein hundlicher Schwamm, kurz vor dem seelischen Austrocknen.

Solange Artgenossen sich Rudy gegenüber nicht dominant-überstellig gebärden, kommt der schöne Hundemann mit ihnen zurecht. Wie er zu Katzen steht ist nicht bekannt.
Was es heißt, als hundliches Familienmitglied in einem Haushalt zu leben, davon dürfte Rudy wenig Ahnung haben. Aber er hat einen, nach wie vor lebhaften Traum davon, in liebevoller, familiärer Obhut zu leben, mit seinen Menschen durch dick und dünn zu gehen und ihnen ein stets kooperativer, hundlicher Partner zu sein. Was Rudy dafür noch an familienhundlichem know how braucht, dürfte er sich ohne Schwierigkeiten anzueignen wissen.

Rudy Rudy


Gesundheit

Rudy wurde negativ auf Leishmaniose getestet. Sobald der schöne Hundemann ernsthafte Interessenten hat, wird der Test auf Mittelmeerkrankheiten aktualisiert. Ansonsten ist er augenscheinlich gesund.
Der Herr Hund zieht gechipt, grundimmunisiert und gegen Tollwut geimpft in sein neues Zuhause.


Anforderungen an ein neues Zuhause

Wir wünschen uns Menschen für Rudy, die ihn in ihr Zuhause und ihr Herz aufnehmen und ihm einen schönen Lebensabend bereiten. Seine Hundepersönlichkeit nochmal aufblühen zu lassen und sie im Kreise seiner Lieben 'leuchten' zu lassen, ist das Mindeste, was Rudy verdient und nach der langen, emotionalen Dürre und beziehungmäßigen Hungersnot braucht.
Wenn Rudy zu seinem eigentlichen, fröhlichen Selbst zurückgefunden hat, wird er sich mit Freude zu vielfältigen 'Weltentdeckungen' und anderen 'Gemeinschaftsabenteuern' verführen lassen.

Rudy Rudy Rudy Rudy Rudy Rudy Rudy Rudy Rudy Rudy Rudy Rudy Rudy Rudy Rudy Rudy Rudy Rudy Rudy Rudy Rudy

zurueck Adoptionsantrag stellen