Banner

Simba

Simba - Seniorenwohnsitz gesucht


Rasse Breton Epagneul-Mix
Geboren ca. 2005
Größe ca. 38 - 40 cm
Kastriert ja
Krankheiten gechipt, geimpft, negativ auf alle Mittelmeererkrankungen getestet
Behinderungen keine
Verträglich mit Hündinnen, Rüden, Kindern
 
Ansprechpartner Birgit Peter
  birgit.peter@adoptiere.eu
  0162-2556666, ab 18 Uhr

20. März 2017

Simba Kurzbeschreibung

Älteres Bretonenmädchen, freundlich, menschenlieb und artgenossenverträglich, sucht würdigen Altersruhesitz bei lieben Menschen.


Vorgeschichte

Simbas früheres Leben liegt weitgehend im Dunkeln. Das getupfte Hundemädchen wurde aus einem abgelegenen Hundelager in den italienischen Bergen in die Obhut von Tierschützern übernommen.


Simba Charakter, Eigenschaften und Ausbildungsstand

Simba ist eine liebe, freundliche und zugewandte, ältere Hundedame, die mit Mensch und Hund, egal welchen Alters oder Geschlechts gut auskommt.
Wie die Hübsche zu Vertretern der Samtpfotenfraktion steht, ist nicht bekannt.
Inwieweit Simba noch jagdliche Ambitionen in ihre zukünftige Lebengestaltung aufzunehmen versucht, kann an dieser Stelle nicht beantwortet werden. In jedem Fall sollten ihre zukünftigen Menschen aber Simbas sinnlichen Ansprüchen Rechnung tragen und ihr die Möglichkeit geben, sehend, riechend und fühlend das von der Welt zu erobern, was ihr Interesse findet. Idealerweise sollte sie ihren Ruhestands-Hobbys gemeinsam mit den Menschen ihres Herzens nachgehen können, inklusive anschließender, ausgiebiger, mensch-hundlicher 'Sofabesetzungen'.

Ob Simba auch nur den Hauch einer Ahnung davon hat, wie es ansonsten 'en familie' zugeht, welche Spielregeln hundlicherseits zu beachten sind, steht in den Sternen. Mit geduldiger und liebevoller Hilfe ihrer Menschen sollte das Hundemädchen Entsprechendes aber auch jetzt noch ohne Probleme lernen können.


Simba Gesundheit

Simba wurde negativ auf alle vorkommenden Mittelmeerkrankheiten getestet.
Bei dem Hundemädchen wurde ein Herzgeräusch festgestellt, welches weiterer diagnostischer Abklärung bedarf.
Die nette Hündin ist kastriert und zieht gechipt, grundimmunisiert und gegen Tollwut geimpft in ihr neues Zuhause.


Anforderungen an ein neues Zuhause

Ein gemütliches Plätzchen in familiärer Geborgenheit, Gelegenheit, sich ohne größeren Aufwand interessante Düfte um die Hundenase wehen lassen, die Beschaffenheit verschiedenster naturnaher 'Bodenbeläge' zu prüfen und sich über das Wahrgenommene mit anderen Hunden auszutauschen - viel mehr braucht es nicht, um Simba glücklich zu machen.
Wenn das Tüpfelmädchen sich dabei noch in steter und liebevoller Gesellschaft ihrer Menschen weiß, wären ihre 'Ansprüche' an den zu findenden Seniorenwohnsitz erfüllt.

Simba

zurueck Adoptionsantrag stellen