Banner

Timoty

Timoty - startklar für die Heimreise


Rasse Mix
Geboren 21. März 2017
Größe ca. 45 cm
Kastriert nein, zu jung
Krankheiten keine bekannt, gechipt, geimpft
Behinderungen keine
Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen, Kindern
 
Ansprechpartner Angela Behn
  angela.behn@adoptiere.eu
  0157-52026237


19. November 2017

Timoty Kurzbeschreibung

Fröhlich-aufgestellter Junghund ohne Abneigungen, Vorbehalte, oder Ängste, rundum verträglich und menschenbegeistert, sucht liebevolles Geleit in eine glückliche Zukunft.


Vorgeschichte

Timoty wurde von zwei jungen Mädchen aufgelesen, als er ziellos durch eine Ortschaft irrte. Sie brachten ihn zu Tierschützern, die in einiger Entfernung ein kleines Rifugio führen. Dort zeigte sich Timoty spontan angetan von seinen neuen Lebensumständen. Weil aber auch das bestgeführte Tierheim keinem Hund ein eigenes Zuhause zu ersetzen vermag, unterstützen wir Timotys Suche nach einer Zukunftsperspektive mit dieser virtuellen Kontaktanzeige.

Timoty Timoty


Charakter, Eigenschaften und Ausbildungsstand

Timoty ist ein, Mensch und Tier freundlich zugewandter, lebensfroher, kleiner Kerl mit der allergrößten Bereitschaft, seine Daseinsfreude unter seinen Lieben zu verstreuseln - egal ob sie auf zwei oder vier Beinen daherkommen. Für ihn ist die Welt ein großer Spielplatz und ihre Protagonisten sind ihm stets willkommene Spielgefährten.

Timoty versteht sich mit seinesgleichen, mit Samtpfoten - und freundliche Menschen liebt er allemal. Dass er ihre Hilfe dabei, sich als noch recht kleiner und unerfahrener Hund im Leben zurechtzufinden, mehr als gut gebrauchen kann, scheint er zumindest zu ahnen.
Vom Knigge für den versierten Familienhund hat der süße Knopf freilich noch keine Ahnung. Aber Timotys freudige Bereitschaft, sich in Sachen 'Familienhundeglück' von seinen Menschen 'coachen' zu lassen, ist immens. Daher sollte die Erlernung der passenden Regularien mit liebevoll-geduldiger Anleitung durch seine Menschen auch kein Problem darstellen.

Timoty Timoty


Gesundheit

Timoty ist für eine Testung auf Mittelmeerkrankheiten noch zu jung. Wenn der kleine Mann sein erstes Lebensjahr vollendet hat, sollte eine solche aber erfolgen. Ansonsten erfreut er sich augenscheinlich bester Gesundheit und ist kostitutionell in einem altersgemäßen Zustand.
Der junge Herr Hund zieht gechipt, grundimmunisiert und gegen Tollwut geimpft in sein neues Zuhause.


Anforderungen an ein neues Zuhause

Timotys zukünftiges Zuhause muss den Bedürfnissen eines lebensfreudigen, wissbegierigen, unerschrockenen, lernbereiten, bindungswilligen Hundeyoungsters gerecht werden. Seine Menschen haben die Rollenanforderungen von Ersatzeltern, Lehrmeistern, Expeditionsbegleitern und Schmuseopfern zu erfüllen.

Gelegenheit zum innerartlichen Austausch ist ebenso zu gewährleisten, wie zu begleiteten 'Welterkundungen' und sonstigen, hundlichen Lustbarkeiten in der freien Natur. Und davon darf es gerne reichlich sein.
Mindestens bis der pfiffige Rotschopf sein erstes Lebensjahr vollendet hat, sollte eine Rund-um-die-Uhr Betreuung sichergestellt sein.


Besonderheiten

Timoty hat eine verkürzte Rute und kann daher nicht in die Schweiz vermittelt werden.


Timoty Timoty Timoty Timoty Timoty Timoty Timoty

zurueck Adoptionsantrag stellen