Banner

Tommy

Tommy (und Ulla) - Traumpaar sucht gemeinsames Traumzuhause


Rasse Maremmano Abruzzese-Mix
Geboren 2008
Größe ca. 55 - 60 cm
Kastriert ja
Krankheiten keine bekannt, gechipt, geimpft
Behinderungen keine
Verträglich mit Hündinnen, Rüden, Kindern wenn sie größer und verständig sind
 
Ansprechpartner Silke Worch
  silke.worch@adoptiere.eu
  0170-5782526

7. März 2017

Kurzbeschreibung

Sanftmütiges und rundum verträgliches, menschenliebes und zuwendungsbegeistertes Kuschelbärenpaar im gesetzten Alter, sucht nach einem gemeinsamen Tierheimleben ein liebevolles Zuhause.


Vorgeschichte

Ulla und Tommy kamen als winzige Welpen vor zehn, beziehungsweise neun Jahren ins Tierheim. Aus ihrer Zufallsbegegnung wurde innige Verbundenheit - eine Hundeliebe, die es ausschließt, Ulla und Tommy jemals zu trennen.
Trotzdem sollte es möglich sein, den beiden Kuschelbären zu einem, ihnen zu einer lieben Familie zu verhelfen, in deren Mitte die beiden ihren Lebensabend verbringen können.


Ulla und Tommy Tommy
Ulla und Tommy Ulla und Tommy


Charakter, Eigenschaften und Ausbildungsstand

Ulla und Tommy leben nicht nur eine innige und liebevolle, aufeinander bezogene Partnerschaft. Sie sind gleichermaßen sozial und freundlich im Umgang mit ihresgleichen. Sowohl Ulla, wie auch ihr Lebensgefährte kommen ausnahmslos gut mit Artgenossen beiderlei Geschlechts aus. Streitlust, Aggression, Neid oder Dominanzgehabe sind beiden so fremd wie das Leben jenseits der Tierheimzäune. Kommt es im hundlichen Miteinander zu Turbulenzen ziehen sich die beiden Kuschelbären eher zurück, unterwerfen sich gegebenenfalls. Dementsprechend bevorzugen Ulla und Tommy Hundekontakte und vierbeinige Kumpane der ruhigen Art.
Wie die beiden zu Vertretern der Samtpfotenfraktion stehen ist nicht bekannt.

Menschen sind Ulla und Tommy sehr zugetan. Sie genießen die, im Tierheim viel zu seltene Gesellschaft von freundlichen Zweibeinern, deren Ansprache und Zuwendung. Insbesondere für Ulla sind Streicheleinheiten das Größte und sie vermag zärtliche, menschliche Berührungen geradezu 'herbeizugucken'. Aber auch Tommy lässt seine hundliche Gelassenheit fahren, wenn es darum geht, durchgekuschelt zu werden.
In den Knigge für den versierten Familienhund werden ihre Menschen sie noch angemessen geduldig und kleinschrittig einführen müssen.

Tommy Ulla und Tommy
Ulla und Tommy Ulla und Tommy


Gesundheit

Ulla und Tommy sind in einem altersgemäß guten gesundheitlichen Allgemeinzustand. Mit dem Auftreten altersbedingter 'Zipperlein' sollten ihre Menschen trotzdem rechnen.
Ulla und Tommy ziehen kastriert, gechipt, grundimmunisiert und gegen Tollwut geimpft in ihr neues Zuhause.


Anforderungen an ein neues Zuhause

Dem liebenswürdigen Paar einen würdigen Lebensabend zu schenken, sollte keine schwierige Angelegenheit werden, denn sie stellen keine großen Ansprüche mehr. Gutes Futter, ein warmes Bett, kleinere Spaziergänge und vor allen Dingen regelmäßige Schmusestunden mit ihren eigenen Menschen stellen für Ulla und Tommy schon den Himmel auf Erden dar.

Da die beiden Kuschelbären nicht nur zum ersten Mal in einem Haus(halt) leben werden, sondern auch Abkömmlinge einer alten, naturverbundenen Herdenschutzhundrasse sind, ist es unabdingbar, dass sie Gelegenheit zur Nutzung eines Gartens an ihrem Zuhause erhalten.


Ulla und Tommy Ulla und Tommy Ulla und Tommy Ulla und Tommy Ulla und Tommy Ulla und Tommy

zurueck Adoptionsantrag stellen