Banner

Belle

Belle - ganz und gar schön und gut


Rasse English Setter
Geboren Dezember 2013
Größe ca. 55 - 60 cm
Kastriert ja
Krankheiten keine bekannt, gechipt, geimpft, negativ auf Leishmaniose getestet
Behinderungen keine
Verträglich mit Hündinnen, Rüden, Katzen, Kinder sollten schon größer und verständig sein
 
Ansprechpartner Dorothea Neher
  dorothea.neher@adoptiere.eu
  0172-7346072, ab 16 Uhr

19. Juli 2018

Neue Bilder von Belle

Belle Belle Belle Belle Belle Belle Belle Belle Belle Belle


23. Mai 2018

Belle Kurzbeschreibung

Bunte' Setterhündin mit rassetypischem Familiensinn, ruhig-ausgeglichenem Wesen, aber auch 'setterliker' Power, wenn es um jagdlich relevante, sinnliche Befriedigung geht. Belle ist rundum verträglich, Menschen, nach kurzer Anwärmphase in Liebe zugetan und jederzeit kooperativ.


Vorgeschichte

Belle wurde von einem Jäger ausgemustert und - zu ihrem Glück - in die Obhut von italienischen Tierschützern abgegeben. Derzeit ist Belle in einem kleinen Rifugio untergebracht, wo die Hübsche darauf wartet, einen Karriereneustart als Familienhund zu wagen.


Belle Charakter, Eigenschaften und Ausbildungsstand

Belle ist Zweibeinern grundsätzlich freundlich zugetan, nur im Anfang ein wenig schüchtern. Sie ist jederzeit bereit, den Menschen ihres Herzen zu folgen und mit ihnen zu kooperieren. Sie schätzt menschliche Zuwendung und Aufmerksamkeit, ebenso wie ein entsprechendes häusliches Ambiente.
Allerdings hat Belle ebenso das Zeug dazu, 'in Ausübung' jagdhundlicher Talente, dem Wind eine Setternase zu drehen und im Turbotempo vielfältige sinnliche Verlockungen dingfest zu machen. Das ist ihr zwar nicht anzumerken, wenn sie sich in Kuschelposition auf dem Sofa drapiert, aber das ist eben 'Setterart'.

Mit Artgenossen versteht sich Belle ausnahmslos gut und auch ihr Verhältnis zu Katzen lässt nichts zu wünschen übrig.
Wie 'Familienleben' genau funktioniert, muss Belle noch lernen. Aber es dürfte der Hundedame nicht schwerfallen, sich das entsprechende 'know how' mit liebevoller Unterstützung ihrer Menschen anzueignen.


Belle Gesundheit

Belle wurde negativ auf Leishmaniose getestet und ist auch ansonsten augenscheinlich bei guter Gesundheit. Nur ein wenig, bewegungsmangel-bedingten Kummerspeck sollte sie verlieren.
Die Setterlady zieht kastriert, gechipt, grundimmunisiert und gegen Tollwut geimpft in ihr neues Zuhause.


Anforderungen an ein neues Zuhause

Bezüglich 'Heim und Familie' hegt Belle einige Träume. Wenn ihre zukünftigen Menschen sowohl ihre Leidenschaften für enge familiäre Bindungen und häuslichen Komfort mit Kuschelfaktor erfüllen, ist das schon die halbe Miete. Draußen möchte Belle allerdings ein bewegtes, spannendes und an sinnlichen Verlockungen reiches Leben führen und noch viel von der Welt entdecken.
Hundefreunde im eigenen Haushalt sind Belle sehr willkommen. In jedem Fall aber sollte sie ausreichend Gelegenheit zur Pflege hundlicher Sozialkontakte haben.


Belle Belle Belle Belle

zurueck Adoptionsantrag stellen