Banner

Brando

Brando bellissimo


Rasse Epagneul Breton
Geboren 1. Dezember 2014
Größe ca. 52 cm
Kastriert ja
Krankheiten keine bekannt, gechipt, geimpft, negativ auf alle vorkommenden Mittelmeererkrankungen getestet
Behinderungen keine
Verträglich mit Hündinnen, Rüden, Kindern
 
Ansprechpartner Stephanie Loose
  stephanie.loose@adoptiere.eu
  0172-2444834

20. Februar 2018

Brando Kurzbeschreibung

Menschenverliebter und artgenossenverträglicher, sportlicher, aber durchaus auch gelassener Bretonenbub sucht familiäre Zukunft.


Vorgeschichte

Brando wurde erschöpft und abgemagert von sizilianischen Tierschützern gefunden und in Obhut genommen. Dort wurde er aufgepäppelt und durfte inzwischen in ein kleines Tierheim in Norditalien wechselt. Nun fehlt ihm nur noch eine eigene Familie zu seinem Glück.



Brando Charakter, Eigenschaften und Ausbildungsstand

Brando ist ein anhänglicher, für Ansprache und Zuwendung stets offener, menschenlieber und mit seinesgleichen gut verträglicher Zeitgenosse. Für Katzen scheint der Herr Hund allerdings keine großen Sympathien zu hegen.
Seine ausgeglichene, freundliche Wesensart, sein Vergnügen an - gern bewegter- sozialer Interaktion, macht Brando zu einem idealen Gefährten für große und kleine Menschen. Der Hundebub liebt ausgedehnte Spaziergänge, ebenso wie kuschelige Streichel- und Schmuseorgien. Auch Autofahren ist eine der Leidenschaften von Brando.

Als Jagdhund alten Adels dürfte Brando über entsprechende Ambitionen verfügen, über deren genaue Ausprägung wir nur spekulieren können. Seine feinen Sinne und seinen athletischen Körper angemessen auszulasten, wird aber ein Muss in seinem zukünftigen Leben darstellen.
Für seine zukünftige Profession als Familienhund wird Brando noch einige Regularien zu lernen haben. Als kooperativer Teamplayer sollte er aber mehr als 'ein Pfötchen dafür haben', sich in den 'Knigge für den versierten Familienhund' einzufinden.


Brando Gesundheit

Brando wurde negativ auf alle vorkommenden Mittelmeerkrankheiten getestet. Er ist augenscheinlich bei guter Gesundheit und inzwischen auch wieder in einem guten Allgemein- und Ernährungszustand.
Der Herr Hund ist kastriert und zieht gechipt, grundimmunisiert und gegen Tollwut geimpft in sein neues Zuhause.


Anforderungen an ein neues Zuhause

Wir suchen aktive Menschen für Brando, die gerne ausgedehnte Streifzüge durch die Natur mit ihrem Hund unternehmen wollen. Wenn dabei noch Aufgaben für die feinen Sinne eingebaut werden, ergibt sich am Ende eines erlebnisreichen Tages ein zufriedener Brando, der die Kuschelstunden auf dem heimischen Sofa dann umso entspannter genießt.

Über einen Hundekumpel im eigenen Haushalt würde sich Brando sicher freuen. In jedem Fall aber sollte er reichlich Gelegenheit dazu bekommen, sich mit Artgenossen über hundliche Wichtigkeiten auszutauschen.


Besonderheiten

Brando hat rassebedingt eine verkürzte Rute und kann daher nicht in die Schweiz vermittelt werden.


Brando Brando Brando

zurueck Adoptionsantrag stellen