Banner

Gioia

Gioia - besser geht's nicht


Rasse English Setter
Geboren ca. Juni 2016
Größe ca. 50 cm
Kastriert ja
Krankheiten gechipt, geimpft, positiv auf Leishmaniose getestet
Behinderungen keine
Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen, Kindern
 
Ansprechpartner Dorothea Neher
  dorothea.neher@adoptiere.eu
  0172-7346072, ab 16 Uhr


17. Februar 2018

Gioia Kurzbeschreibung

Geradezu 'wohlerzogene', aufgeschlossene, menschenliebe und bindungsbereits junge Setterdame, rundum verträglich, sucht aktive Menschen, die sie nie mehr allein lassen.


Vorgeschichte

Gioa wurde von einer Tierschutzhelferin, einsam an einem Strand herumirrend aufgelesen. Die vieltüpfelige, junge Dame schloss sich der Tierschützerin willig an und lebt seither bei ihr auf einer Pflegestelle.
Jetzt wird es Zeit, für Gioia ein endgültiges Zuhause zu finden.

Gioia


Charakter, Eigenschaften und Ausbildungsstand

Gioia 'glänzt' mit der Sanftmut und Rundum-Verträglichkeit eines Setters. Sie liebt große, kleine und ganz kleine Menschen. Sie versteht sich ausnahmslos gut mit ihresgleichen, egal ob Rüde oder Hündin und hat auch mit Samtpfoten keinerlei Probleme.
Vom Leben in einem Haushalt scheint Gioia mehr als nur eine Ahnung zu haben. Sie ist stubenrein, geht sehr gut an der Leine und hört auf Kommandos.

Drinnen liebt sie es, sich auf dem Sofa von den Menschen ihres Herzens ausgiebig bekuscheln zu lassen.
Als Setter ist sie ein geborener Teamplayer, ebenso kooperativ wie anhänglich, aber auch mit einem gehörigen Bewegungsbedarf und besten Sinnen gesegnet.

Gioia Gioia Gioia


Gesundheit

Gioia wurde positiv auf Leishmaniose getestet und wird bereits dagegen behandelt. Symptome der Erkrankung weist sie nicht auf. Sonstige augenscheinliche Erkrankungen sind nicht bekannt.
Die Tüpfellady ist kastriert und zieht gechipt, grundimmunisiert und gegen Tollwut geimpft in ihr neues Zuhause.


Anforderungen an ein neues Zuhause

Wir suchen Menschen für Gioia, die sich gerne und viel an der frischen Luft bewegen und die Gioias hochathletischen Körper ebenso wie ihre feinen Jagdhundsinne fordern und fördern. Nach ausgedehnten Streifzügen durch die freie Natur dürfen auch gemeinsame Kuschelstunden auf dem heimischen Sofa nicht zu kurz kommen.
Gioia sollte inner- oder außerfamiliär ausreichend Gelegenheit erhalten, sich mit ihresgleichen über hundliche Wichtigkeiten auszutauschen.



Gioia Gioia Gioia Gioia Gioia Gioia Gioia Gioia Gioia

zurueck Adoptionsantrag stellen