Banner

Katia

Katia - liebenswertes Omilein sucht Altersruhesitz


Rasse English Setter
Geboren 14. März 2008
Größe ca. 43 cm
Kastriert ja
Krankheiten gechipt, geimpft, negativ auf alle vorkommenden Mittelmeererkrankungen getestet
Behinderungen keine
Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Kindern
 
Ansprechpartner Dorothea Neher
  dorothea.neher@adoptiere.eu
  0172-7346072, ab 16 Uhr


26. Juni 2018

Katia Kurzbeschreibung

Kontaktfreudiges, älteres Hundemädchen, unaufgeregt, artgenossenverträglich, menschenlieb, komfort- und zuwendungsbegeistert sucht Altersruhesitz.


Vorgeschichte

Katias Vergangenheit liegt weitgehend im Dunkeln. Zum Ausgang des Winters geriet sie in eines der großen, italienischen Hundelager - in der Regel einem Ort der Nimmerwiederkehr. Aber Katia hatte das Glück, Tierschützern ins Auge zu fallen, die sie aus dem Lager holten und in ihr kleines Rifugio aufnahmen.
Dort wartet Katia jetzt auf den Fortgang ihrer späten Glückssträhne.

Katia


Charakter, Eigenschaften und Ausbildungsstand

Was auch immer Katia in ihrer Vergangenheit erlebt hat, 'mitgenommen' hat sie daraus eine vorwiegend heitere Gelassenheit und eine Vorliebe für die komfortablen Aspekte des Daseins. Sie liebt die Menschen und genießt Streicheleinheiten - und das gleich doppelt, wenn es mit kuscheligem Komfort verbunden ist.

Die Tupfendame ist eine angenehme Beifahrerin im Auto und geht gut an der Leine. Und auch wenn sie bisweilen den Eindruck vermittelt, ein gemütliches Schläfchen mit gekraulter Untermalung jeder Art von Bewegung vorzuziehen, ist sie doch eine versierte und am Geschehen interessierte Spaziergängerin. Ob sich Katia in Zukunft in 'setterlikem Jagdhundgehabe' gefallen wird, oder doch eher bei gemütlichen Gangarten bleiben möchte, können wir nicht sagen.

Ob und gegebenenfalls über welche familienhundlichen Erfahrungen Katia verfügt, ist unbekannt. Es ist aber eher davon auszugehen, dass sie noch nicht allzuviel von den Spielregeln weiß, die in einem Haushalt gelten. Mit geduldig-liebevoller Unterstützung ihrer Menschen sollte sie sich aber schnell darin einfinden.
Mit ihresgleichen kommt die Hundedame ausnahmslos gut aus. Katzen sind eher nicht ihre Kragenweite und sollten zukünftig deshalb nicht mit ihr zusammenleben.

Katia Katia


Gesundheit

Katia wurde negativ auf alle vorkommenden Mittelmeerkranklheit getestet. Derzeit ist das Hundemädchen noch etwas mager, aber ansonsten dem Anschein nach gesund. Mit dem Auftreten altersbedingter Zipperlein sollten ihre Menschen allerdings rechnen.
Die Setterlady ist kastriert und zieht gechipt, grundimmunisiert und gegen Tollwut geimpft in ihr neues Zuhause.


Anforderungen an ein neues Zuhause

Ein jederzeit warmes, kuscheliges Plätzchen mit streichelnden Händen und gutes Futter sind für Katias Adoption schon mal 'die halbe Miete'. Geht ihr spätes Glück dann noch mit, ihrem Alter angemessenen, settersinnenfreudigen Outdoor-Abenteuern einher und sind auch regelmäßige Artgenossenkontakte gewährleistet, kann eigentlich für die mensch-hundliche Zukunft nichts mehr schiefgehen.



Katia Katia Katia Katia Katia Katia

zurueck Adoptionsantrag stellen