Banner

Minou

Minou - nix wie ab nach Hause!


Rasse Mix
Geboren 6. Juni 2017
Größe ca. 35 cm
Kastriert ja
Krankheiten keine bekannt, gechipt, geimpft, negativ auf Leishmaniose getestet
Behinderungen keine
Verträglich mit Hündinnen, Rüden, Katzen, Kindern
 
Ansprechpartner Bettina Goldmann
  bettina.goldmann@adoptiere.eu
  0172-7355012, ab 18 Uhr

4. Juli 2018

Minou Kurzbeschreibung

Zauberhaftes, zart gebautes Hundemädchen, rundum verträglich, menschenlieb, zunehmend selbstbewußt und bereit zu vertrauen, sucht Familie zum Glücklichmachen und -werden.


Vorgeschichte

Minou geriet als winzige, zweimonatige Welpin in ein riesiges süditalienisches Hundelager, wo sie, unsichtbar für potentielle Adoptanten, ihre Kindheit vergeudete. Zum Glück wurden Tierschützer auf sie aufmerksam und sie durfte in ein kleines Rifugio umziehen.
Dort wartet Minou jetzt darauf, endlich und endgültig nach Hause zu dürfen.


Minou Minou


Minou Charakter, Eigenschaften und Ausbildungsstand

Minou war anfangs schüchtern, weil sie nicht recht glauben konnte, dass sich das Blatt für sie gewendet hat und ihr Menschen ausschließlich freundlich begegnen. Inzwischen hat sie sich aber zu einem offenen, kontaktfreudigen Hundemädchen entwickelt, das sich mit Mensch und Tier gut versteht. Ihre immer noch wachsende Lebensfreude dokumentiert sich inzwischen in ihrem, jedem Helikopter zur Ehre gereichenden Schwanzwedeln, wenn ihr Schmuseopfer oder potentielle Spielpartner ins Visier geraten.

Die kleine Hundedame nimmt mittlerweile, am Tierheimgeschehen hochinteressiert Anteil, ist mit all ihren Hundekumpanen ausnahmslos gut Freund und hat auch mit Katzen keine Probleme.
Was für Regularien und Spielregeln bei einem Leben 'en familie' einzuhalten ist, weiß Minou verständlicherweise noch nicht. Aber die wir sie schnell erlernen, wenn sie erst zuhause angekommen ist.


Gesundheit

Minou wurde negativ auf Leishmaniose getestet. Ansonsten ist sie augenscheinlich bei guter Gesundheit und in einem altersgemäßen und angemessenen Allgemeinzustand.
Die junge Dame ist kastriert und zieht gechipt, grundimmunisiert und gegen Tollwut geimpft in ihr neues Zuhause.


Anforderungen an ein neues Zuhause

Wir wünschen uns für Minou ein gleichermaßen fröhliches, wie behütendes Zuhause, wo das kleine Fräulein, alles (kennen) lernen kann, was für eine glückliche, familienhundliche Zukunft wichtig ist. Sie soll die Welt entdecken dürfen und möchte in engem Bezug zu ihren Menschen leben.

Neben, jederzeit verlässlichen Bezugspersonen an ihrer Seite, braucht Minou regelmäßige hundliche Sozialkontakte und Gelegenheit, sich mit ihresgleichen auszutauschen. Kinder im Haushalt sollten bereits in einem verständigen Alter sein.


Minou Minou Minou Minou Minou Minou Minou Minou Minou Minou Minou Minou Minou

zurueck Adoptionsantrag stellen