Banner

Sansa

Sansa - sanfter Sonnenstrahl


Rasse Mix
Geboren 26. August 2015
Größe ca. 50 cm
Kastriert ja
Krankheiten keine bekannt, gechipt, geimpft, negativ auf alle vorkommenden Mittelmeererkrankungen getestet
Behinderungen keine
Verträglich mit Hündinnen, Rüden, Katzen, Kinder sollten schön größer und verständig sein
 
Ansprechpartner Angela Behn
  angela.behn@adoptiere.eu
  0157-52026237

23. Mai 2018

Sansa Kurzbeschreibung

Junges, außergewöhnlich hübsches Hundemädchen von lieber, verträglicher und ruhiger Wesensart sucht vertrauenswürdige Menschen für den Aufbau eines glücklichen Familienlebens.


Vorgeschichte

Sansa wurde verletzt in den italienischen Bergen gefunden. Eine ihrer Pfoten musste operativ gerichtet werden, daher verbrachte sie einige Zeit in einer Tierklinik. Inzwischen ist sie vollständig genesen und wartet in der Obhut von Tierschützern jetzt darauf, von ihrer zukünftigen Familie entdeckt zu werden.



Sansa Charakter, Eigenschaften und Ausbildungsstand

Sansa ist eine durchweg liebe und kooperative junge Dame von ruhig unaufdringlichem Wesen. Im Umgang mit, ihr unvertrauten Menschen zeigt sie sich bisweilen noch ein wenig reserviert.
Mit ihresgleichen versteht sich Sansa ausnahmslos gut und auch mit Vertretern der Samtpfotenfraktion hat sie keinerlei Probleme.

Das Fräulein Hund beherrscht es geradezu perfekt, an der Leine zu gehen.
Ob Sansa von sonstigen, familienhundlichen Tugenden schon Ahnung hat, steht in den Sternen. Aufgrund ihrer großen Kooperations- und Anpassungsbereitschaft wird es für die Hundedame aber ein Leichtes sein, die nötigen Regularien zu verinnerlichen.


Sansa Gesundheit

Sansa wurde negativ auf alle vorkommenden Mittelmeerkrankheiten getestet. Sonstige, augenscheinliche Erkrankungen sind nicht bekannt. Sansas Verletzung ist komplett ausgeheilt und beeinträchtigt weder ihre Beweglichkeit noch ihr Gangbild. Ihr seidenweiches Fell bedarf regelmäßiger Pflege, um dessen außergewöhnliche Schönheit zu erhalten.
Die junge Dame ist kastriert und zieht gechipt, grundimmunisiert und gegen Tollwut geimpft in ihr neues Zuhause.


Anforderungen an ein neues Zuhause

Wir suchen ein Zuhause für Sansa, in dem ihr ein solider und einschätzbarer Rahmen geboten wird. Und Sansa braucht Menschen, die verlässlich an ihrer Seite sind und die ihr Rückhalt geben. Wenn sie dann noch in ihrem Tempo und Modus ankommen darf, wird sie bald zu einer glücklichen, fröhlichen Hundedame. Dabei würde die weiß-schwarze Schönheit auch von souveränen Hundefreunden profitieren. Zumindest der regelmäßige, soziale Austausch mit Artgenossen sollte in jedem Fall gewährleistet sein.

Auch wenn Sansa derzeit eher mit ruhiger Dezenz als mit hundlichem Draufgängertum punktet, sollte ihr neues Leben ihre Abenteuerlust angemessen kitzeln. Sie soll noch mehr vom Leben und der Welt entdecken können, als es ihr bislang vergönnt war. Dass die Bewegung in freier Natur dabei eine tragende Rolle spielen sollte, versteht sich von selbst.


Sansa Sansa

zurueck Adoptionsantrag stellen