Newsticker


10. Februar 2017, 10.19 Uhr

Gestern Abend erreichte der Hilferuf der italienischen Tierschützer unsere Vorstandschaft. Sofort wurde beschlossen hier zu unterstützen, was geht. Das Team wird gebrieft, in Facebook wurde bereits alles gepostet und die Hilfsbereitschaft den Italienern signalisiert. Wir warten auf die Liste der 80 Hunde. Wir haben 5 Tage Zeit. Alle Nasen, die bis dahin kein Herz für sich gewinnen verschwinden dann für immer in der Hundehölle.




zurueck