Banner

Rambo

Rambo Gestern haben wir den alten Rambo tot aufgefunden.

Rambo, ein absolut liebenswerter, schmusiger Hund, freundlich zu jedem, rundherum verträglich, ruhig, souverän, einfach toll. Auch einer von der alten Garde, einer von den vielen, die jung kamen und ihr gesamtes Leben im Tierheim verbracht haben. Er war viel zu groß, um in Italien nochmal vermittelt werden zu können - die Möglichkeit, nach Deutschland zu gehen, kam für ihn zu spät.

Im letzten Jahr hat er noch geholfen, das Rudel Maremmowelpen mit aufzuziehen und 'einzunorden'. Es hat ihm sehr viel Spaß gemacht, für das Junggemüse da zu sein und er ist völlig aufgeblüht in der Zeit. Mariano und seinen Geschwistern hat er ein gutes Sozialverhalten mit auf den Weg gegeben, von dem sie heute profitieren.

Wir wussten schon lange, dass sein Herz nicht mehr so gut war. Er bekam täglich Herz- und Entwässerungstabletten, wurde im Laufe der Jahre immer ruhiger, lag viel und gern einfach nur noch in der Sonne und genoss es, wenn mal jemand für ihn Zeit hatte und zum Streicheln stehenblieb. Er hat uns nie das Gefühl gegeben, dass er im Tierhem wirklich unglücklich war, vielleicht wurde er deshalb so leicht übersehen. Aber auch er wäre mit einer eigenen Familie sicherlich glücklicher gewesen.
Leb wohl du Lieber, wir werden dich nicht vergessen.

Rambo starb am 22.11.2007

Rambo Rambo


zurueck