Banner

Attila

Attila - im schicken, neuen Reisepelz nach Hause


Rasse Mix
Geboren 24. Oktober 2015
Größe ca. 60 - 65 cm
Kastriert nein
Krankheiten gechipt, geimpft, Leishmaniose positiv
Behinderungen keine
Verträglich mit Hündinnen, Rüden, Kinder sollten größer und standfest sein
 
Ansprechpartner Andrea Reppel
  andrea.reppel@adoptiere.eu
  0172-9989472

12. Juni 2018

Attila wartet immer noch

Der Bruch des Vorderbeines ist inzwischen völlig und ohne bleibende Schäden ausgeheilt. Attila ist aktiv wie eh und je. Nun fehlen ihm nur noch die richtigen menschlichen Sparringspartner zum Glück. Suchen Sie vielleicht noch nach einem fröhlichen, treuen Begleiter für alle Lebenslagen? Attila wäre genau der richtige Typ dafür!

Attila Attila Attila Attila Attila Attila Attila Attila Attila


7. Februar 2018

Attila

Keine guten Neuigkeiten von Attila

Attila hat sich das rechte Vorderbein gebrochen. Nachdem die Fraktur tierärztlich versorgt wurde, befindet sich der Hundemann nun in der Rekonvaleszenz. Er muss sich schonen, was ihm mit zunehmender Heilung von Tag zu Tag schwerer fällt.

Gute Besserung, Attila!


4. Januar 2018

Neue Bilder von Attila

Attila Attila Attila Attila Attila Attila


21. November 2017

Attila Kurzbeschreibung

Lackschwarzer, äußerst liebenswerter, junger Prachtkerl mit der Lizenz zum Schmusen, lebensfroh, artgenossenverträglich, menschenverliebt und anhänglich sucht liebevolles Zuhause für immer.


Vorgeschichte

Attila ist ein Hund ohne Vergangenheit, zumindest ohne bekannte, sicher ohne schöne. Als er im Ort, wo Tierschützer ein kleines Rifugio führen, auftauchte, war er zudem ein Hund nahezu ohne Haare. Sowohl auf die fürsorgliche Aufnahme, als auch auf die dringend indizierte Behandlung seiner weit fortgeschrittenen Räude durch die Tierschützer, hat sich Attila sofort eingelassen.
Jetzt wartet der inzwischen wieder dichtbepelzte Hundebub auf seine Chance, sich als Familienhund und Menschenpartner zu bewähren.


Attila Attila
Attila Attila


Charakter, Eigenschaften und Ausbildungsstand

Der aufgestellte, agile und zu jedem wilden Rennspiel mit Freuden bereite, junge Herr Hund versteht sich bestens mit Artgenossen beiderlei Geschlechts. Derzeit lebt Attila problemlos in einer gemischten Hunde-WG.
Wie er zu Katzen steht, ist nicht bekannt.

Im Kontakt mit Menschen erweist sich Attila als anhänglicher, sozial und kooperativ agierender Sunnyboy, der stets bemüht ist, seinen Lieben zu Gefallen zu sein. Nur beim Gehen an der Leine 'überholt' ihn bisweilen noch die Lebenslust und dann zieht er an der mensch-hundlichen Verbindungsstrippe. Aber wenn Attila erst realisiert, dass er die Welt nicht im Turbotempo entdecken muss, wird sich auch da mehr Gelassenheit einstellen.
Was der Hundebub ansonsten schon an familienhundlichen Tugenden erlernt hat, ist nicht bekannt. Es steht aber zu vermuten, dass er darein noch die ein oder andere Schulstunde investieren muss.

Attila Attila Attila Attila


Gesundheit

Attilas Räudeerkrankung ist inzwischen ausgeheit. Allerdings wurde er positiv auf Leishmaniose getestet. Mit der medikamentösen Therapie wurde unverzüglich begonnen.
Der Herr Hund zieht gechipt, grundimmunisiert und gegen Tollwut geimpft in sein neues Zuhause.


Anforderungen an ein neues Zuhause

In Attilas 'neuer Welt' sollte es an 'Spiel, Spaß und Aktion' ebensowenig mangeln, wie an streichelnden Händen und motivierten Kuschelopfern.
Der schwarze Hundemann ist ein hundliches Powerpaket, das körperlich ausgelastet und geistig gefordert sein will. Mit kurzen Gassirunden um den Block und 'full service' bei den Mahlzeiten ist Attila nicht gerecht zu werden. In welche Richtung seine vielfältigen Talente fortzuentwickeln sind, werden seine Menschen mit ihm gemeinsam herauszufinden haben.

Wenn Sie in so einer Welt zuhause und auf großartige hundliche Bereicherung aus sind, sollten Sie jetzt auf 'Adoptionsantrag' clicken.


Attila Attila Attila Attila Attila Attila

So sah Attila direkt nach seinem Auffinden aus:
Attila Attila
Attila Attila


zurueck Adoptionsantrag stellen