Banner

Spike

Spike - fröhlich, freundlich, frei


Rasse Rauhaar-Mix
Geboren ca. 2017
Größe ca. 50 cm
Kastriert nein
Krankheiten keine bekannt, gechipt, geimpft, negativ auf Leishmaniose getestet
Behinderungen keine
Verträglich mit Hündinnen, Rüden, Kindern
 
Ansprechpartner Angela Behn
  angela.behn@adoptiere.eu
  0157-52026237

2. Oktober 2019

Spike Kurzbeschreibung

Aufgeschlossen-kontaktfreudiger und menschenbegeisterter, junger, lebensfroher Hundemann, verträglich mit allen Artgenossen, sucht Familie zum Glücklichmachen und -werden.


Vorgeschichte

Spike hat sich am Strand einer Spaziergängerin angeschlossen, die den blitzweißen Struwwelbuben wegen seines Halsbandes zunächst für ortsansässig und versorgt gehalten hatte. Als Spike nach einigen Tagen immer noch auf der Suche nach Anschluss war, informierte die junge Frau Tierschützer, die in der Region ein kleines Rifugio führen.


Spike Charakter, Eigenschaften und Ausbildungsstand

Spike ist ein, freundlichen Zweibeinern zugewandter Zeitgenosse, ohne Berührungsängste oder Abneigungen. Menschliche Gesellschaft und fürsorgliche Zuwendung ist wohl das höchste Gut für ihn. Der Hundekerl liebt große wie kleine Menschen, ist der geborene Kinderkumpel, Alltags- und Abenteuerteilhaber.

Ob Spike eventuell schon von etwas von den Regularien für den wohlerzogenen Familienhund mitbekommen hat, können wir nicht sagen. Aber der gewitzte junge Struwwelmann sollte keine Schwierigkeiten haben, sich das nötige Wissen anzueignen. Mit seinesgleichen, egal ob Rüde oder Hündin, ist Spike ohne Ausnahme gut Freund. Wie er zu Vertretern der Samtpfotenfraktion steht, ist nicht bekannt, kann im Bedarfsfall aber getestet werden.


Spike


Gesundheit

Spike wurde negativ auf Leishmaniose getestet und ist auch ansonsten augenscheinlich bei guter Gesundheit.
Der Herr Hund zieht gechipt, grundimmunisiert und gegen Tollwut geimpft in sein neues Zuhause.


Anforderungen an ein neues Zuhause

Wir suchen aktive, fröhliche Menschen für Spike, die ihm Zuneigung auf Gegenseitigkeit und reichlich geistige und körperliche Auslastung bieten. Im Gegenzug würde Spike dafür mit hundlicher Begeisterung an der Gestaltung eines bunten, spannenden, erkenntnis- und ereignisreichen Familienlebens mitwirken. Vierbeinige Gefährten können daran gern teilhaben. In jedem Fall sollte Spike aber Gelegenheit haben, sich mit Artgenossen über hundliche Wichtigkeiten auszutauschen.

zurueck Adoptionsantrag stellen